Rosentoepfe

Patinierte Rosentöpfe

Die Rosentöpfe wurden mit gefärbtem Gips dünn bestrichen, und etwas patiniert. Ein Trockensteckschaumblock und ein kleiner Heukranz sind die Basis für den Kerzentopf. Darauf wurden getrocknete Rosenblüten, Moos, Flechten und kleine Ästchen befestigt. Gekrönt mit einer weißen Kerze und in einer Reihe dienten sie als festliche Dekoration einer Konfirmation und die Gäste durften sie dann als Geschenk mitnehmen.

Veröffentlicht von

Britta Reithmeier

Künstlerin und Bloggerin in den Bereichen Papier-/Clothmache, moderne Malerei, DIY in Natur und Garten, Wohndesign und textile Techniken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s