Rosenromantik

Für diesen Rosentopf habe ich gelbrosa Rosen mit großen Blütenköpfen gewählt. Durch das Trocknen wandelte sich die knallgelbe Farbe in lichten Ocker. Das Rosa wurde zu Kirschrot und die Blütenköpfe erhielten den wunderbaren Knittereffekt. Auf einen Birkenreisigkranz geklebt, mit Moos die Lücken gefüllt und in die Mitte eine Kerze so ist ein prächtiger romantischer Rosenkerzentopf entstanden.

Hängeglasvase für Einzelblüten

Diese kleine Glasvase ist ein schnell gemachtes hübsches Mitbringel. Sie eignet sich vor allem einzelne Blüten in Szene zu setzen, wie die zarte getrocknete Rosenblüte.
Möchten sie ein Geldgeschenk oder ein gekauftes Geschenk, wie z.B. eine Weinflasche, personalisieren, hängen sie einfach diese Vase daran
Die Glasperle im Anhängsel ist idealerweise farblich auf die Blüte abgestimmt. Hier wurde ein verkupferter Schweißdraht um einen Holzstab in der Dicke des Reagenzglases gewickelt

und mit Hilfe einer Rundzange in die endgültige Form gebogen.

Ikebana mit Jasmin und Jecetiba

Im Urlaub habe ich dieses schöne große Stück Schwemmholz gesammelt. Der Samenstand eines abgeblühten Zierlauch und duftende Jasminblüten wurden in Jecetibas gesteckt. Die brasilianischen Jecetiba(Kannen einer fleischfressenden Pflanze) sind wasserdicht, werden sie mit Wasser gefüllt, können sie Frischblumen aufnehmen. Eine wirkliche Einheit bildet die Komposition erst nachdem sie auf einer verrosteten Bremsscheibe plaziert wurde, ein schlichtes Arrangement im Zen-Stil.

Patinierte Rosentöpfe

Die Rosentöpfe wurden mit gefärbtem Gips dünn bestrichen, und etwas patiniert. Ein Trockensteckschaumblock und ein kleiner Heukranz sind die Basis für den Kerzentopf. Darauf wurden getrocknete Rosenblüten, Moos, Flechten und kleine Ästchen befestigt. Gekrönt mit einer weißen Kerze und in einer Reihe dienten sie als festliche Dekoration einer Konfirmation und die Gäste durften sie dann als Geschenk mitnehmen.

Blumentopfzaun

Den feinen Birkenreisig verwende ich zum Flechten. Übrig bleiben die dicken Äste, abgelängt auf Blumentopfhöhe und mit schwarzem Draht verbunden ergeben sie einen schönen Übertopf. Reste von Birkenreisig verdecken den Draht.

Kräuterkranz mit Ranunkeln und Orchideen

Der Kranz wurde aus frischen Kräutern und Ästen, wie Rosmarin und Olive, gebunden. Ranunkeln und Orchideen in Phiolen beleben den grünen Kranz mit dezentem Brombeerrot. Fotografiert in meinem Kräuterbeet vervollständigt das Stimmungsbild.