The animals walk two by two in Gipsrelief

Absicht war, das englische Kinderlied, „The animals walk two by two“, das ich damals schon lustig fand, aufs Korn zu nehmen. Die comicähnliche Darstellung mit wenigen kraftvollen Strichen passt zur groben Art des Gipsrelief.

Kleinformatige Bauernhoftiere in Gipsrelief

Gipsreliefbilder mache ich üblicherweise sehr kleinformatig, ab 10 cm Breite. Das Schwein und die Kuh passen zu der urigen Gipsrelieftechnik, da sie comicähnlich mit nur wenigen Strichen skizziert wurden.

Vespapaar

Schon immer wollte ich ein Paar auf einer Vespa malen. Seit unser Radius im Rahmen des Klimawandels geschrumpft ist, ist wieder Italien unser Sehnsuchtsland. Deshalb möchte ich eine Serie Italienbilder machen. Zwei Vespabilder und ein italienisches Cafe sind schon fertiggestellt. Alles Eindrücke vom letzten Urlaub.

Ein Wald voller Birken

Am frühen Morgen ist der Boden noch ganz mit Tau eingehüllt, aber die Blätter der Birken leuchten in der Sonne. So liebe ich meine Lieblingsbäume im Frühjahr und im Herbst.

Schweine

Das recht große Bild (80x100cm) gibt eindrucksvoll die schmuddelig, leicht schummrige Atmosphäre eines alten Schweinestalles wieder. Der Stall ist geräumig.