Kuckucksuhr

Kuckucksuhr vom Auktionshaus restauriert

Immer wieder ist unsere Kuckucksuhr Quell großer Freude oder vielmehr Heiterkeit. Bei unserem Couchsurfing-Konzert hatten wir vergessen sie abzustellen. Plötzlich ging es los, mitten im Konzert, Kuckuuuck, und das gleich 7 Mal. Schallendes Gelächter.
Ersteigert hatte ich die Kuckucksuhr beim Auktionshaus Franke.

Wollte keiner, denn sie war nicht funktionsgeprüft, hatte kleine Macken und war in diesem typischen finsteren Schwarzbraun gestrichen. Sie war ohne Limit und so konnte ich sie preiswert bekommen. Allein schon wegen der hübschen Zahnräder war sie mir das wert. Der Zeitmechanismus funktionierte zwar, der Vogel kam auch raus,aber ein klägliches Kuckuck hörten wir nur einmal. Das Kuckucksgeräusch wird bei Kuckucksuhren mit einem Papierblasebalg erzeugt. Den kann man günstig Online als Ersatzteil aus dem Schwarzwald beziehen. Die meisten alten Kuckucksuhren haben diesen Defekt. Er ist sehr leicht auch von Laien zu beheben. Also nicht vor dem Kauf einer alten Kuckucksuhr zurückschrecken! Nachdem ich sie erst in einem mit Ocker gemischten Weiß(Kreidefarbe) grundiert hatte, habe ich die einzelnen Zierelemente mit einem Hauch bunter Farben versehen. Nun fiel erst richtig auf, was so alles in die Uhr geschnitzt wurde und viel freundlicher wirkte sie auch!

Advertisements

Veröffentlicht von

Britta Reithmeier

Schon während meinem Studium der Informatik und langjähriger Tätigkeit als Informatikerin habe ich Kurse in Kunst und Kunsthandwerk besucht - ein wunderbarer Ausgleich. Die Freiheit neue Ideen zu spinnen und umzusetzen hat mich glücklich gemacht. Im normalen Arbeitsleben legen wir viel zu wenig Wert auf unser Lebensumfeld, wie wir wohnen, wie unser Garten aussieht, was wir essen und mit wem oder was wir unsere wenige Zeit verbringen. So hetzen wir mit Schnell- und Trostkäufen durch Läden mit Massenware ohne unseren inneren Frieden zu finden. Nicht, daß ich ihn ganz gefunden hätte den inneren Frieden, aber ich bin schon viel weiter als zuvor. Lieber mache ich selbst oder recycle handwerklich gut gearbeitete Möbel als daß ich Neuware kaufe. Deshalb bin ich jetzt Künstlerin in den Bereichen Malerei, Papier- und Clothmache, Floristik, Möbeldesign und noch etwas Schönes - Dozentin für Erlebniskochkurse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s