Popupwunschzettel

Wunschzettel als Popupkarte

In meinen AGs an Grundschulen und bei der Jugendkunstschule basteln wir aus dünnem Fotokarton Popupkarten. Super finde ich die Idee für den Wunschzettel des „sprechenden“ Hundes. Die nicht zu kleinen Wünsche lassen sich per Drehscheibe auswählen.

Veröffentlicht von

Britta Reithmeier

Künstlerin und Bloggerin in den Bereichen Papier-/Clothmache, moderne Malerei, DIY in Natur und Garten, Wohndesign und textile Techniken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s