Gelbes Rosengitterkästchen

Frühlingshaftes Gitterkästchen

Die Frühlingsgitterkästchen sind leicht und luftig. Das Kästchen wurde mit altrosa Rosen, gelbgrünen flechtenbesetzten Ästchen, lichtgrünen Wachteleiern, gelben Flaumfedern und Schleierkraut gefüllt. Zerknautschter dünner Golddraht hält die Füllmaterialien in Form. Das quadratische Teelicht ist farblos um die Leichtigkeit zu unterstützen und um keine Farbe zu betonen. So kann auch ein weißes oder ein rosa Teelicht verwendet werden.

Veröffentlicht von

Britta Reithmeier

Künstlerin und Bloggerin in den Bereichen Papier-/Clothmache, moderne Malerei, DIY in Natur und Garten, Wohndesign und textile Techniken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s