Patinierte Fake-Metal Sterne

Der erste Stern von links ist mit DIY-Silberfolie hergestellt. Die beiden anderen sind rein maltechnisch entstanden,

Weihnachten ist vorbei, aber …

… noch habe ich nicht mein Mobile gemacht. Mit der Methode Alufolie zu zerknautschen und dann wieder zu glätten, lassen sich Metalle wie Kupfer, Messing, Gold und Silber faken. Das habe ich mit Schülern schon öfters ausprobiert. Am authentischsten wirken die Fake-Metals, wenn sie patiniert werden, wie hier mit Schwarz. Noch in der Pipeline ein Calder-ähnliches Mobile . . . .