Ausstellung im Cocodrillo

Unsere Malgruppe stellt vom 26.9.16 bis zum 23.10.16 großformatige Herbstbilder  im Cocodrillo in Erlangen Theaterstraße 31 aus.
Barbara und Vera Herb dekorierten ihre großen Schaufenster farblich und stilistisch wunderbar dazu.   Das Bild „Annäherung“ ist von Kathrin Pohl. Ingrid Lettau ist u.a. mit ihrem Bild „Traumwelten“ und ich u.a. mit „Unter Anderen“ vertreten. Ein Tipp: Die Fenster sind für einen Abendspaziergang ausgeleuchtet!

 

 

Krepppapiernelken und Akeleien in satten Herbstfarben

Die Nelken sind passend zur Vase in verschiedenen Rottönen bis hin zur Trendfarbe des Jahres 2016: Marone. Die Lila Vase habe ich in dem Macaron-Geschäft in der Friedrichstr. in Erlangen bekommen. Für die Akeleien habe ich ausschließlich kräftige Herbstfarben verwendet, sogar die Staubfäden sind dunkelrot oder lila.

Akeleien aus Krepppapier

Die bunten Akelei sind aus selbstgefärbtem Krepppapier und die Staubfäden aus Sisalfäden, deren Spitzen in neongelbe Acrylfarben getunkt wurden.
Wie Krepppapierblumen gemacht werden s. mein Video: https://www.youtube.com/watch?v=PhCVtdliA0E

 

Von der Knospe zur offenen Blüte

Die drei Krepppapierrosen spiegeln die Entwicklungsstadien der Rosenblüte wieder – von der Knospe über die gerade offene Blüte bis hin zur Blüte, die beim nächsten Windstoß ihre Blütenblätter verliert. Damit die Knospe nicht so isoliert wirkt, habe ich ihr ein fünfblättriges grünes Blatt gemacht, dessen Ränder mit einer Zackenschere gezackt wurden. Diese 3 Rosen sehen auch in einer schmalen Vase hübsch und natürlich aus, wie ein kleiner Gartenstrauß mal eben gepflückt.

Taglilien, wie aus meinem Garten

Für diese Lilien habe ich mir Taglilien aus dem Garten geholt. Wird das  Papier für die Blüten mit Pinsel und Farbe dem natürlichen Vorbild angeglichen, erscheinen die Blüten  echt. Die Staubfäden wurden in Pigmentpulver getaucht, so dass meine Tochter erstmals glaubte, die Blumen seien aus dem Garten.

Windhund als Auftrag

Ist zwar schon länger her, aus meiner Hundezeit, aber ich habe ihn noch nicht auf Facebook veröffentlicht. Der Windhund ist eine Auftragsarbeit für ein Weihnachtsgeschenk. Nach 4 Fotos habe ich ihn in Originalgröße erstellt.

Blumentopf mit passender Pflanze

Dieser Blumentopf hat eine feine linienartige Verzierung genau in der Farbe der Pflanze, die ich mit dem Abdruck einer getrockneten Lotusfrucht wiederholt in den noch feuchten Ton hineingedrückt habe. Schon wieder etwas zu meinem derzeitigen Lieblingstrend Wabi Sabi.