Abstrakte Elemente in Orange

Das stark strukturierte Bild wird von Orange, rostigen Farben, Weiß und Schwarz beherrscht. So erdet es den Betrachter und den Raum, in dem es wirkt.

Big Orange

Grobe Strukturen,Risse,Rost sind die neutrale Basis dieses Bildes. Das mit tieforangen Pigmente getünchte Farbfeld leuchtet umso mehr. Die Farben und die Patina marokkanische Städte haben die Künstlerin Britta Reithmeier zu diesem Bild angeregt.

Chawan abstrakt

In Japan werden urige Teeschalen getöpfert, die Chawan. Ich liebe die klobigen Teeschalen, die so perfekt in der Hand liegen. So wird das Teetrinken zur Teezeremonie. Bei der Erlanger Töpferin Linda Wolfschmid habe ich verschiedene sehr japanisch anmutende Chawan gekauft, die typisch für die Rakutechnik kleine Risse in der Glasur haben. Eine stand Pate für das Bild. Diese Schale habe ich mit selbst gemischten Spachtelmassen gespachtelt. Die täuschend echte Rostpatina ist gemalter Rost, also ohne Eisenpigmente nur mit Acrylfarben und Gesteinsmehlen.

Schafe hinter einem Gatter

Die Schafe habe ich in einer expressiven abstrahierenden Malweise erstellt. Mal auf das allzu Naturalistische verzichten,und schon wird das Ganze viel lebendiger.

Ausstellung im Cocodrillo

Auch dieses Jahr durften meine Malgruppe und ich wieder in den Fenstern des Modehauses Cocodrillo in Erlangen Theaterplatz 31 ausstellen. Frau Herb hat unsere wilde Stilmischung (von abstrakt bis realistisch) geschmackvoll mit ihrer Mode integriert. Besonders abends wirken die Bilder, denn sie werden angestrahlt.